Die Laura - Kleinbahn im Weimarer und Sömmerdaer Land / Die Buchenwaldbahn 1943-1953. Harald Rockstuhl & Günter Fromm

29.950049

EUR 29,95

inkl. 7 % USt - innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Art.Nr. 901-178

Gewicht: 0,64 KG

Die Laura - Kleinbahn im Weimarer und Sömmerdaer Land / Die Buchenwaldbahn 1943-1953. Harald Rockstuhl & Günter Fromm

Rockstuhl Verlag, 5. Auflage 2017, 288 Seiten, ca. 235 Abbildungen, darunter 95 SW-Fotos, 98 Zeichnungen, 30 Tafeln und 12 Karten, Hardcover, gebunden, Format ca. 15,2 x 21,7 cm.

Weimar-Rastenberger Eisenbahn 1887
1923

Weimar-Buttelstedt-Großrudestedter Eisenbahn 19231946

Buttstädt-Rastenberger Eisenbahn 19101932

Eisenbahn-Zweckverband Hardisleben-Rastenberg-Rastenberg 19331949

Nebenbahn Buttstädt-Rastenberg (Deutsche Reichsbahn) 19491968

Viele Jahre nach der 1. Auflage wird mit diesem Buch die Geschichte der „Laura“ fortgeschrieben. Günter Fromm schrieb im Juni 1993 im Vorwort: „Mit der Inbetriebnahme der Streckenabschnitts Mannstedt–Buttstädt am 18. November 1891 wurde das Schmalspurnetz der Weimar–Rastenberger Eisenbahn-Gesellschaft/WREG) vollendet. Fast sechs Jahrzehnte lang diente die Bahn so recht und schlecht den Verkehrsbedürfnissen der Bevölkerung. Heute erinnern nur noch Fragmente an einstige Kleinbahnromantik."

Anfang der 1940er-Jahre erlangte die Bahn noch einmal recht zweifelhafte Bedeutung, als eine Anschlussbahn zum damaligen Konzentrationslager Buchenwald auf dem Ettersberg bei Weimar gebaut wurde, die auch dem dortigen Rüstungswerk diente und die Weimar-Rastenberger Eisenbahn zwischen Weimar und Schöndorf auf einem Dreischienengleis mitbenutzte.

Mit diesem Beitrag soll der wechselvolle Geschichte der WREG nachgegangen werden, die eine der wenigen Schmalspurbahnen Thüringens war, und die gewiss nur noch wenige Eisenbahnfreunde aus eigenen Anschauungen kennen.

Auszüge aus dem Inhalt:

Die Weimar-Rastenberger Eisenbahn

   Die historische Entwicklung des Eisenbahnwesens

   Zur Vorgeschichte der Eisenbahnen im Weimarischen Kreis

   Zur Vorgeschichte der Weimar-Rastenberger Eisenbahn

   Bau und Eröffnung der Weimar-Rastenberger Eisenbahn

   Streckenführung, Fahrpläne, Bahnhöfe der Weimar-Rastenberger Eisenbahn

     Hst. Weimar Thüringer Bahnhof

     Bf Weimar Secundair Bahnhof

     Hst Schöndorf

     Hst Wohlsborn

     Hst Liebstedt

     Hst Sachsenhausen-Leuthenthal

     Hp Daasdorf

     Bf Buttelstedt

     Hst Schwerstedt

     Hst Neumark

     Hst Markvippach

     Hst Dielsdorf

     Hst Schloßvippach

     Bf Großrudestedt (Feldflugplatz Alperstedt)

     Hst Krautheim

     Hst Großbrembach

     Hst Guthmannshausen

     Hst Mannstedt

Entwicklung der Weimar-Rastenberger Eisenbahn (ab 1923: Weimar-Buttelstedt-Großrudestedter Eisenbahn)

   Die Entwicklung der Weimar-Rastenberger Eisenbahn bis 1898

   Die Entwicklung nach dem Besitzerwechsel von 1898 bis 1923

   Die Stilllegung der Strecke Buttelstedt–Rastenberg

Die Nebenbahn von Buttstädt nach Rastenberg 1910–1968

   Bf Buttstädt

   Bf Hardisleben

   Bf Rastenberg

   Kaliwerk "Gewerkschaft Rastenberbg" 1909–1924

   Gründung der Theag, weitere Entwicklung der Weimar-Buttelstedt-Großrudestedter Eisenbahn und der Buttstädt-Rastenberger Eisenbahn bis zur Stilllegung

   Weitere Entwicklung der Weimar-Buttelstedt-Großrudestedter Eisenbahn

   Stations- und Bahnhofsgebäude der WRE/WBGE

Die Betriebsmittel der Weimar-Rastenberger Eisenbahn

   Dampflokomotiven

   Triebwagen

   Wagen

Erinnerungen an die "Laura" – Geschichte und Geschichten

Die Buchenwaldbahn

   Zur Vorgeschichte der Buchenwaldbahn

   Planung, Bau und Eröffnung der Buchenwaldbahn

   Zeitzeuge: HUGELE Maurice aus St. Egiere in Frankreich

   Zeitzeuge: Theo Ecken, Gefangener im Konzentrationslager Buchenwald

   Zeitzeuge: Alfred Bunzol, Buchenwaldhäftling Nr. 738

   Die weitere Entwicklung der Buchenwaldbahn bis 1945

   Die Betriebsmittel der Buchenwaldbahn

   Das Kriegsende 1945 und die Jahre danach

Auf der Strecke der Buchenwaldbah heute (2017)

   Schöndorf

   Trennung

   Kreuzungsgleis

   Geschützverladestelle

   "Gedenkweg Buchenwaldbahn" – 3,5 km

   Holzverladestelle

   "Gedenksteine für die deportierten Kinder"

   Ehemaliges Gustloff-Werk II

   Bahnhof Buchenwald

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

Die Buchenwaldbahn 1943–1953. Harald Rockstuhl und Günter Fromm

Die Buchenwaldbahn 1943–1953. Harald Rockstuhl und Günter Fromm

EUR 19,95

inkl. 7 % USt- innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Passend zum Thema:

Der Eisenbahnknoten Sömmerda und seine Strecken. Günther Fromm & Michael U. Kratzsch-Leichsenring

Der Eisenbahnknoten Sömmerda und seine Strecken. Günther Fromm & Michael U. Kratzsch-Leichsenring

EUR 19,80

inkl. 7 % USt- innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Die Weimar - Berka - Blankenhainer Eisenbahn. Von der Berkschen Bimmel zur Ilmtalbahn. Michael Kurth, Ulf Haußen & Waldemar Hau

Die Weimar - Berka - Blankenhainer Eisenbahn. Von der Berkschen Bimmel zur Ilmtalbahn. Michael Kurth, Ulf Haußen & Waldemar Hau

EUR 29,80

inkl. 7 % USt- innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Die Geschichte der Feldabahn 1880-1997. Günter Fromm & Harald Rockstuhl

Die Geschichte der Feldabahn 1880-1997. Günter Fromm & Harald Rockstuhl

EUR 29,95

inkl. 7 % USt- innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Eisenbahn-Bildarchiv 70: Die Rbd Erfurt 1990 - 1994. Die letzten Jahren der Reichsbahn in Thüringen

Eisenbahn-Bildarchiv 70: Die Rbd Erfurt 1990 - 1994. Die letzten Jahren der Reichsbahn in Thüringen

EUR 19,80

inkl. 7 % USt- innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Eisenbahn-Bildarchiv Band 71: Unterwegs mit der Taigatrommel. Die Reichsbahn-V 200 in Ostthüringen

Eisenbahn-Bildarchiv Band 71: Unterwegs mit der Taigatrommel. Die Reichsbahn-V 200 in Ostthüringen

EUR 19,80

inkl. 7 % USt- innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Geschichte der Obereichsfelder Kleinbahn 1913-1947. Günter Fromm & Harald Rockstuhl

Geschichte der Obereichsfelder Kleinbahn 1913-1947. Günter Fromm & Harald Rockstuhl

EUR 26,00

inkl. 7 % USt- innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Die Buchenwaldbahn 1943–1953. Harald Rockstuhl und Günter Fromm

Die Buchenwaldbahn 1943–1953. Harald Rockstuhl und Günter Fromm

EUR 19,95

inkl. 7 % USt- innerhalb Deutschlands versandkostenfrei