DVD: Die Eisenbahn in Thüringen - damals. Dampf in der Mitte Deutschlands

Art.Nr.: 907-202

EUR 16,64

  • Gewicht 0.0840 kg

Produktbeschreibung

EK-Verlag 2018, Laufzeit ca. 60 Minuten, Dolby-Digital 2.0, Bildformat 4:3, DVD-5, deutsch.

Die „Damals-Reihe“ zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.

Themenschwerpunkte des Films sind u.a. das von Eisenbahnfreunden gern besuchte Saalfeld, wo sich noch Dampfloks der Baureihen 01.5, 41, 44, 65.10 und 95 mit ihren Personen- und Güterzügen abmühten, sowie die Saalbahn Saalfeld – Jena, auf der Dampfloks der Baureihen 01.5, 41 und 44 im täglichen Einsatz standen. Erleben Sie mit den Dampflok-Baureihen 01, 01.5, 41, 44, 58.3, 58.4, 65.10 sowie der Diesellok-Baureihe 110 eine beeindruckend große Fahrzeugvielfalt auf der Strecke Saalfeld – Gera. Die Strecke Saalfeld – Probstzella – Sonneberg – Eisfeld war fest in Hand der Baureihe 95.

Auch den Strecken Gera – Leipzig (mit der Baureihe 03.2), Jena – Gera (mit 01.5, 41, 44 und 65.10), Gera – Gößnitz – Altenburg (58.3, 65.10), Altenburg – Zeitz (03, 58.3 und 65.10) wurden mit der Filmkamera Besuche abgestattet. Die Steilstreckenabschnitte zwischen Ilmenau, Schleusingen und Suhl befahren Dieselloks der Baureihe 118 sowie die Traditionsdampflok 94 1292.

Den Abschluss des Films bildet ein Bonus mit „Thüringen-Impressionen“